Sie befinden sich hier: Home  Prognose-Philosophie

Unsere Prognose-Philosophie

Die Arbeit im ARD Wetterstudio der Cumulus Media unterscheidet sich sehr von anderen Wettersendungen, u.a. deshalb weil unsere Moderatoren in den Sendungen frei, also ohne vorgefertigte Texte und ohne Teleprompter sprechen. Sie haben die gesamte Lage und die Prognose im Kopf, aber auch die regionalen Besonderheiten des jeweiligen Sendegebietes. Die Moderatoren formulieren also die gesamte Sendung frei in genau der vom Sender vorgegebenen Zeit – und keine Sekunde kürzer oder zu lang.

Im ARD Wetterstudio wird im Sinne des höchsten Qualitätsanspruchs mit Präzision und Expertise gearbeitet. Im Gegensatz zu den meisten Anbietern von Wetterprognosen und Apps basieren unsere Prognosen sowohl auf einem engmaschigen Netz an z.T. eigenen Messstationen als auch auf der meteorologisch aufwändig bearbeiteten Auswertung einer großen Menge an zur Verfügung stehenden internationalen Wettermodellen sowie sehr eng getakteter Satelliten- und Radardaten.

Die weltweit erhobenen und ausgewerteten Messdaten werden mit den zahlreichen professionellen Prognosemodellen zu  a) flächendeckenden, also bundesweiten Prognosen und b) zu regionalen Prognosen zusammengefasst und formal zu Präsentationen im jeweiligen Sender-Design gefertigt. Die Erfahrung und Kenntnisse unseres Teams über die globalen, nationalen und regionalen Verhältnisse helfen dabei sehr. Zudem werden oftmals auch Daten aus der Vergangenheit zum Vergleich herangezogen.

Im ARD Wetterstudio werden an 365 Tagen im Jahr die Prognosen für die ARD und viele regionale Sender von unseren Moderatoren mit hoher fachlich-meteorologischer Kenntnis gemeinsam mit einem zweiten Meteorologen erstellt und bis unmittelbar vor den jeweiligen Sendungen final bearbeitet. Es können dabei wesentliche Wetterentwicklungen und -änderungen bis direkt vor der Live-Sendung in die Karten und Filme der Präsentation integriert werden, um dem Zuschauer besonders bei schwierigen Wetterlagen ein Höchstmaß an Prognosesicherheit bieten zu können.

Bei der Präsentation vor der Kamera wird besonders darauf geachtet, dass die komplexen Zusammenhänge und wissenschaftlichen Auswertungen in sowohl allgemeinverständlicher Sprache als auch unterhaltsam präsentiert werden.

Von ganz entscheidender Bedeutung für die hohe Qualität unserer ARD- Wettersendungen ist das hochmotivierte Team. Es wird eigenständig recherchiert, Informationen gesammelt, ausgewertet, aufbereitet und Hintergründe geliefert. Cumulus Media arbeitet mit einem hoch qualifizierten Team von Producern und Spitzenmeteorologen mit dem höchsten internationalen Synoptikerpreis. Gerade bei extremen Wetterlagen legt unser Team damit die Basis für die optimale Versorgung der Zuschauer mit Warnungen und Informationen. Unsere Moderatoren und Meteorologen sind absolute ‚Wetterfreaks‘ und leben ihre Interessen auch in ihrer Freizeit aus.

Die bei unserer Arbeit für die verschiedenen Sender gesammelten Kenntnisse kommen allen zu Gute und dies sorgt dafür, dass wir immer besser werden.

Cumulus Media GmbH ist ein Unternehmen der Bavaria Film Gruppe.

Cumulus Media GmbH is a subsidiary of Bavaria Film Group.

facebooktwittergoogle+